WEITERBILDUNG
QUALIFIZIERUNG
PROFESSIONALISIERUNG
Heilpädagogische Akademie für
Erziehungshilfe & Lernförderung e.V.
Klosterstraße 79 c
D - 50931 Köln
fon +49 (0) 22 1 - 470 - 79 20
fax +49 (0) 22 1 - 470 - 20 88
 

TIERGESTUETZTE FOERDERPAEDAGOGIK

Tiergestützte Förderpädagogik in schulischen und außerschulischen Arbeitsfeldern

Trösten, helfen, heilen – u.a. diese Eigenschaften werden Tieren im pädagogischen und therapeutischen Einsatz zugeschrieben. In unserem individuell planbaren Weiterbildungsangebot könne je nach Interesse Theorie- und/oder Praxismodule der wissenschaftlich fundierten Tiergestützten Pädagogik abgerufen werden.

Moderation:
Dr. Klaus Fitting-Dahlmann und Mitarbeiter der Forschungsgruppe TiPi – Tiere in Pädagogik integrieren

Zielgruppe:
PädagogInnen in allen Schulformen und in außerschulischen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit.

Zeit:
n. Vereinbarung (2-stündiges Einführungsreferat und/oder Workshop (4-stündig))

Inhalte:
1. Theorie: Wissenschaftliche Grundlagen Tiergestützter Förderpädagogik
2. Von der Theorie zur Praxis: Planung, Durchführung und Evaluation tiergestützter pädagogischer Arbeit

Methoden:
Impulsreferate, Kleingruppenarbeit, Trainingsmodule

zurück