WEITERBILDUNG
QUALIFIZIERUNG
PROFESSIONALISIERUNG
Heilpädagogische Akademie für
Erziehungshilfe & Lernförderung e.V.
Klosterstraße 79 c
D - 50931 Köln
fon +49 (0) 22 1 - 470 - 79 20
fax +49 (0) 22 1 - 470 - 20 88
 

WIE SAG ICH'S NUR DEN ELTERN?!

Grundlagen und Strategien der Elternberatung

Elternarbeit gehört zu den zentralen Aufgaben von Schule und Jugendhilfe. Doch gerade Elterngespräche gestalten sich in der Praxis häufig schwierig – immer wieder kommt es zu Konflikten, Unverständnis, Sprachlosigkeit. Im schlimmsten Fall erstickt die Kommunikation zwischen Pädagog(inn)en und Eltern vollständig.

Wie können Elterngespräche gelingen? Welche Faktoren in Gesprächsführung und Setting wirken sich positiv aus? Welche Stolpersteine finden sich auf dem Weg zum guten Elterngespräch? Die Fortbildungsveranstaltung bietet die Möglichkeit, ausgehend von einer Analyse der IST-Situation förderliche und hinderliche Faktoren in Elterngesprächen herauszuarbeiten. Auf dieser Basis werden Elterngespräche in Rollenspielsequenzen geübt und – je nach Bedarfslage – Leitfäden für verschiedene Gesprächsanlässe erarbeitet.

Moderation:
Tatjana Leidig

Zielgruppe:
Kollegiumsfortbildungen an Grund-, Haupt-, Real- oder Förderschulen, Fortbildung von Teams in der Jugendhilfe

Zeit:
1 - 1,5 Tage (je nach Schwerpunktsetzung)

Inhalte:

  • Elterngespräche an unserer Schule: Erfassung und Analyse des IST-Standes
  • Auf dem Weg zum guten Elterngespräch: Erwartungen, Ziele, Stolpersteine und förderliche Faktoren
  • Grundlagen der Gesprächsführung in Elterngesprächen
  • Übung von Elterngesprächen in Rollenspielsequenzen
  • Erarbeitung von Leitfäden für Elterngespräche (z. B. Schullaufbahnberatung, Krisengespräch...)

Methoden:
Partner-, Klein- und Großgruppenarbeiten, Kartenabfragen, Rollenspiele, Impulsreferate

zurück